Kontakt

Fragen? Kontaktieren Sie uns!

 Über diese Studie

»

Glossar

 «

Anonym (anonymes Melden)
A

Den Verantwortlichen der Meldestelle ist die Identität der hinweisgebenden Person nicht bekannt.

Compliance
C

Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien sowie selbstauferlegten Verhaltenskodizes durch Unternehmen.

Compliance-System
C

Maßnahmen, Strukturen und Prozesse, die ein Unternehmen eingerichtet hat, um die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien sowie selbstauferlegten Verhaltenskodizes sicherzustellen und zu fördern.

Finanzieller Gesamtschaden
F

Finanzielle Aufwendungen, die dem Unternehmen aufgrund des Missstandes direkt sowie im Zuge dessen Aufdeckung und Aufarbeitung entstehen, inkl. sämtlicher materieller und immaterieller Konsequenzen.

Generelle Meldekanäle
G

Persönlicher Besuch bei den Verantwortlichen der Meldestelle, Brief/Fax, E-Mail und Telefon.

Großunternehmen
G

Unternehmen mit 250 und mehr Mitarbeitenden.

Hinweisgebende Personen / Hinweisgeber
H

Personen, die illegales oder unethisches Verhalten melden (engl. Whistleblower).

Illegales oder unethisches Verhalten
I

Verhalten, das gegen geltende (gesetzliche) Bestimmungen oder die ethischen Vorstellungen einer Gesellschaft verstößt (z. B. Fälschung von Finanzdaten, Wirtschaftsspionage, Korruption, Bestechung, Diebstahl, Betrug, Unterschlagung, gezielte Ausnutzung von Differenzen in der internationalen Gesetzgebung, z. B. im Bereich Umweltschutz, Arbeitsrecht oder Steuerrecht). Es ist dabei nicht relevant, ob das Verhalten zum Schaden des Unternehmens oder zu seinem vermeintlichen Nutzen geschieht.

KMU
K

Kleine und mittlere Unternehmen mit 20 bis 249 Mitarbeitenden.

Meldekultur / Speak-up-Kultur
M

Eine Unternehmenskultur, die das offene Ansprechen von Fragen, Zweifeln, Problemen und Konflikten rund um Compliance fördert und den Mitarbeitenden dazu eine vertrauensvolle Gesprächsatmosphäre bietet.

Meldestelle
M

Stelle außerhalb der Linie, an die hinweisgebende Personen konkrete oder vermutete Missstände melden können.

Missbräuchliche Meldung
M

Meldung, die lediglich opportunistischer Natur ist und dazu dient, jemanden gezielt anzuschwärzen.

Missstand
M

Siehe illegales oder unethisches Verhalten

Nicht relevante Meldung
N

Meldung, die zwar ohne missbräuchliche Absicht abgegeben wird, aber von ihrer Thematik bei der Meldestelle an der falschen Adresse ist (z. B. diverse unternehmensinterne Probleme wie individuelle Beschwerden bezüglich Führungsstil oder Hinweise auf technische Betriebsprobleme).

Offen (offenes Melden)
O

Hinweisgebende Personen müssen ihren Namen nennen und die Verantwortlichen der Meldestelle dürfen diesen ggf. offenlegen.

Relevante Meldung
R

Meldung, die tatsächlich auf einen Missstand (illegales oder unethisches Verhalten) hinweist.

Spezialisierte Meldekanäle
S

Hotline/Callcenter, Mobile App, Social Media, webbasiertes Hinweisgebersystem/Internetplattform.

Vertraulich (vertrauliches Melden)
V

Hinweisgebende Personen müssen ihren Namen nennen. Dieser ist aber ausschließlich den Verantwortlichen der Meldestelle bekannt und wird nicht weitergegeben.

Von Denunziantentum geprägte Kultur
V

Eine Kultur, in der das Melden von möglichem Fehlverhalten vor allem aus persönlichen, politischen und niedrigen Beweggründen erfolgt.

Webbasiertes Hinweisgebersystem
W

Die hinweisgebende Person kann konkrete oder vermutete Missstände über das Internet melden.

Whistleblowing
W

Ein aktuelles oder ehemaliges Mitglied einer Organisation hat Kenntnis von illegalen, unmoralischen oder illegitimen Verhaltensweisen, die im Verantwortungsbereich der Organisation liegen, und deckt diese Missstände gegenüber Personen oder Organisationen, die Handlungsmöglichkeiten besitzen, auf (Near und Miceli 1985; Übersetzung von Donato 2009).